Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Schulwahl

Die Wahl des Bildungsweges

18.10.2018

Elternrecht geht vor Schulrecht

Grundsätzlich ist es Sache der Eltern, die Schullaufbahn und den Bildungsweg des Kindes zu bestimmen. Einschränkungen und Zugangshürden können aber weitreichende Folgen für den künftigen schulischen und beruflichen Werdegang des Schülers haben - wenn dadurch z.B. ein angestrebter Abschluss als Voraussetzung für eine bestimmte Berufsausbildung gefährdet oder sogar unmöglich gemacht wird. Für den weiteren Weg durchs Schulsystem gibt es daher konkrete Regelungen in den Gesetzen der einzelnen Bundesländer.

Mitgehangen, mitgefangen?

Aber auch wenn man sich für eine weiterführende Schule entschieden hat, besteht noch immer die Möglichkeit, die Schulart zu wechseln. Es gibt vielfältige Möglichkeiten des Aufstiegs in eine andere Schulart, so dass die Entscheidung für einen bestimmten Bildungsgang im Anschluss an die Grundschule keineswegs in eine Sackgasse führen muss.

Permalink

Tags:

Ähnliche Beiträge:

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei