Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Artikel zu Tag: Fahrverbot

Fahrverbot

Rechtsfrage des Tages

Rund um die blaue Plakette

8.03.2018

Kommt die blaue Plakette? Welche Fahrzeuge werden sie bekommen? Und können auch Benziner vom Fahrverbot betroffen sein? Hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Rechtsfrage des Tages

Rund um die blaue Plakette

8.03.2018

Kommt die blaue Plakette? Welche Fahrzeuge werden sie bekommen? Und können auch Benziner vom Fahrverbot betroffen sein? Hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Auto und Umwelt

Rechtsfrage des Tages

Was bedeuten die Euro-Normen?

6.03.2018

Fahrer von Dieselfahrzeugen bangen derzeit um ihre automobile Mobilität. Fahrzeuge mit Euro 6 sollen derzeit aber wohl noch nicht betroffen sein. Hier erfahren Sie mehr zu den Euro-Normen.

Dieselfahrverbot

Aktuelles

Dieselfahrverbot: Antworten auf die häufigsten Fragen

28.02.2018

Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat entschieden, dass grundsätzlich Fahrverbote von den Kommunen verhängt werden können. Hier erfahren Sie mehr.

Abgase

Rechtsfrage des Tages

Kommt jetzt das Dieselfahrverbot?

28.02.2018

Mit einem viel beachteten Urteil hat das Bundesverwaltungsgericht gestern über Fahrverbote für Dieselfahrzeuge entschieden. Und hat den Weg für Städte und Kommunen freigemacht. Welche Bedeutung das Urteil für Besitzer von Dieselfahrzeugen hat, erfahren Sie hier.

Fahrverbot

Rechtsfrage des Tages

Fahrverbot: Gleichzeitig verbüßen?

29.11.2017

Bei manchen Verkehrsverstößen droht Ihnen ein Fahrverbot. Werden Sie zweimal erwischt, können plötzlich zwei Fahrverbote anstehen. Früher konnten Sie diese unter Umstände parallel verbüßen. Hier erfahren Sie, wie die Rechtlage heute ist.

Radarkontrolle

Aktuelle Urteile

Augenblicksversagen bewahrt vor Fahrverbot

15.08.2017

Wer eine Geschwindigkeitsbegrenzung in Folge einer kurzen Unaufmerksamkeit übersieht, muss zwar ein Bußgeld bezahlen. Um das damit oft verbundene Fahrverbot kommt er jedoch unter Umständen herum. Insbesondere, wenn das Verkehrsschild möglicherweise durch ein anderes Fahrzeug verdeckt war. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichts Potsdam.

Fahrverbot

Rechtsfrage des Tages

Fahrverbot nach Diebstahl?

27.06.2017

Schwere Verkehrssünden können zum Verlust des Führerscheins oder sogar der Fahrerlaubnis führen. Neuerdings müssen auch Langfinger und andere Gesetzesbrecher um ihren Führerschein bangen. Erfahren Sie hier mehr.

Rote Ampel

Aktuelle Urteile

Rote Ampel überfahren - Kein Fahrverbot im Härtefall

16.05.2017

Bei Missachtung einer roten Ampel zählen keine Ausreden. Übliche Konsequenz ist ein vorübergehendes Fahrverbot. Aber: In bestimmten Härtefällen, etwa wenn dringende Arztbesuche ohne Führerschein nachweislich nicht möglich sind, ist eine Ausnahme denkbar. Dies entschied das Oberlandesgericht Bamberg.

Blitzer

Rechtsfrage des Tages

Wiederaufnahme: Wenn zu Unrecht geblitzt wurde

7.02.2017

Sie haben Ihren letzten Bußgeldbescheid brav bezahlt? Und später stellt sich heraus, dass der Blitzer nicht richtig eingestellt war? Ob Sie Ihr zu Unrecht gezahltes Bußgeld wieder bekommen können, erfahren Sie hier.

<<< 1 2 3 >>>