Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Das Wichtigste zu den Arztpflichten

14.05.2019

Arztpflichten - Kurz & Knapp

Behandlungspflicht

  • Patienten haben grundsätzlich freie Arztwahl
  • Kassenärzte haben die Pflicht alle Patienten zu behandeln, es sei denn, Sie haben keine freien Termine
  • Privatärzte können sich die Patienten aussuchen
  • die Behandlungspflicht umfasst: Anamnese, Befunderhebung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge
  • Die ärztliche Behandlungspflicht endet: wenn Sie, als Patient, dies wünschen. Auch der Arzt kann den Behandlungsvertrag beenden, wenn das Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen grundlegend gestört ist   

Aufklärungspflicht

  • Jeder Arzt ist verpflichtet, seinen Patienten aufzuklären und zwar persönlich
  • Der Arzt muss Sie umfassend aufklären, dies beinhaltet folgende Bereiche: Verlaufsaufklärung, Risikoaufklärung, Krankheitsaufklärung, therapeutischen Aufklärung, wirtschaftlichen Aufklärung,  versicherungsrechtliche Aufklärungspflicht, Aufklärung über alternative Behandlungsmöglichkeiten
  • bei bewusstlosen Patient kann der Arzt auch ohne Aufklärung behandeln (mutmaßliche Einwilligung wird vorausgesetzt)
  • rechtlich gesehen stellt ein Versäumnis bei der Aufklärung einen Arztfehler dar

Schweigepflicht

  • der Arzt ist zur Verschwiegenheit verpflichtet (umfasst auch schriftliche Aufzeichnungen)
  • Die Schweigepflicht erstreckt sich auf Ihre gesamten medizinischen, persönlichen und beruflichen Angelegenheiten von denen der Arzt Kenntnis erlangt
  • Die Schweigepflicht endet nicht mit dem Tod des Patienten.

Dokumentationspflicht

  • Ärzte sind verpflichtet, für die Behandlung Wesentliches zu dokumentieren
  • als Patient haben das Recht auf Einsichtnahme in diese Behandlungsaufzeichnungen
  • sind mehrere Ärzte mit der Behandlung eines Patienten betraut, ist die Dokumentation wichtig, damit Maßnahmen nicht entweder nicht oder doppelt ergriffen werden

Permalink

Tags:

Ähnliche Beiträge:

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei